Welcome to the Dead by Daylight forums! Please take a moment to read through the forum rules before posting: https://forum.deadbydaylight.com/en/discussion/87004/

PATCH NOTES (XBOX) 2.4.0 – DARKNESS AMONG US

Gay Myers (Luzi)Gay Myers (Luzi) Mod, Co-ordinator Beiträge: 1,156

Unreal Engine Update

Die aktualisierte Engine bietet Unterstützung für viele neue Funktionen (insbesondere in Audio & Rendering), verursacht aber auch Inkompatibilitäten mit vorhandenen Funktionen, auf die sich das Spiel verlassen hat. Daher haben wir einige sehr wichtige Komponenten des Spiels (Beleuchtung, Nebel, Ton und Okklusion) neu ausbalanciert.

  • Unterstützung für realistischeren volumetrischen Nebel in allen äußeren Karten hinzugefügt
  • Audiobalance und Okklusionspegel für alle Karten angepasst.
  • Angepasste Beleuchtung für alle Themen und Karten, Qualitätseinstellungen sowie Killer-spezifische Beleuchtungsbedingungen (Die Traumwelt des Alptraums usw.).
  • Die Entfernung, in der der rote Fleck eines Killers für Überlebende sichtbar ist, wurde verringert.

Neues Matchmaking System

Wir haben das neue Matchmaking-System während des 2.4.0. PTB getestet. Für mehr Informationen über die Natur des neuen Matchmaking-Systems und wann es auf die Live-Server gebracht wird, bitte konsultiert diesen Beitrag (https://forum.deadbydaylight.com/en/discussion/31987/new-matchmaking-system-information#latest)

Tiefe Wunden Status

Mit unserem letzten Kapitel, Darkness Among Us, bringen wir einen neuen Statuseffekt in die Welt von Dead by Daylight: Tiefe Wunden. Sie sind möglicherweise bereits mit dem Effekt vertraut, wenn Sie einmal von dem Effekt von Geliehene Zeit betroffen waren. Das Perk Geliehene Zeit wurde nun aktualisiert, um diesen neuen Statuseffekt widerzuspiegeln.

Tiefe Wunden weisen darauf hin, dass ein Überlebender mit einer verheerenden inneren Verletzung behaftet ist und nur eine begrenzte Zeit zur Behebung des Zustands hat, bevor er in den sterbenden Zustand versetzt wird.

Überlebende haben jetzt die Fähigkeit, sich selbst oder andere zu heilen, ohne dass ein Medi-Kit erforderlich ist. Finden Sie einfach einen sicheren Ort, an dem Sie aufhören zu rennen und verbringen Sie etwas Zeit, um diese inneren Verletzungen zu versorgen. Der Tiefe Wunden-Timer hält jetzt an, während sich der Überlebende in einer Verfolgungsjagd befindet. Dem Killer wird eine Positionsanzeige angezeigt, wenn der Überlebende aufgrund von Tiefe Wunden zu Boden geht.

Aus diesen Gründen wurde der Ausblutungstimer von Geliehene Zeit auf 10/15/20 Sekunden (zuvor 15/20/25 Sekunden) reduziert, bevor der betroffene Überlebende in den Sterbezustand versetzt wurde.

Das Portrait-Symbol unten links auf dem Bildschirm gibt an, wie viel Zeit der Überlebende hat, bevor er am Boden liegt. Die Bildschirmeffekte in Tiefe Wunden wurden ebenfalls vom entsättigten Aussehen der ursprünglichen Geliehenen Zeit modifiziert, um jetzt mehr Blut einzubauen, um deutlich zu machen, dass Sie immer noch in Gefahr sind.

Features & Content

  • Feature - Es wurde ein neuer Statuseffekt für Überlebende hinzugefügt: Tiefe Wunden. Überlebende, die mit dem Effekt der tiefen Wunden betroffen sind, müssen sich verarzten, bevor sie sich selbst heilen können oder von anderen geheilt werden können. Überlebende können sich gegenseitig heilen.
  • Feature - Das Thema, die Karte und die Kachelinformationen wurden im Pause-Menü hinzugefügt. Diese Funktion soll unseren Spielern und dem Entwicklerteam beim Melden von Map-spezifischen Problemen besser helfen. Bitte geben Sie diese Informationen unbedingt an, wenn Sie Kartenprobleme melden.
  • Feature - Integrierte eine aktualisierte Version der Unreal Engine (4.20, von 4.13).
  • Feature – Karten-Zeitplan: Eine Serverkonfiguration wurde hinzugefügt, um die Häufigkeit der Karten während Online-Ranglisten-Matches zu steuern. Auf diese Weise können wir in bestimmten Zeiträumen bestimmte Karten oder Themen hervorheben oder entfernen. Kartenauswahlangebote haben normalerweise noch Vorrang vor diesen.
  • Feature - Wenn Sie den Store über die Offline-Lobbys öffnen, wird der Benutzer zur Katalogseite des aktuell ausgewählten Charakters weitergeleitet.

Balance

UI

  • Fügte einen Fortschrittsbalken und den Namen des Spielers hinzu. Wenn Sie sich im „Tiefe Wunden“ Status heilen, sollte dies derselbe sein, als würden Sie von einem anderen Überlebenden geheilt werden.
  • Das Nachsorge-Symbol wurde im HUD hinzugefügt, wenn es von einem anderen Spieler betroffen ist.
  • Layout für den Charakterinformationsbildschirm aktualisiert. Killer-Informationsbildschirme zeigen jetzt grundlegende Statistiken (maximale Basisgeschwindigkeit, Basis-Terror-Radius und Größe).

Survivor Perks

  • Geliehene Zeit: Abgehangene Überlebende sind jetzt vom Effekt „Tiefe Wunden“ Status betroffen. Der Ausblutungszeitgeber wurde von 15/20/25 Sekunden auf 10/15/20 Sekunden geändert. VFX wurde aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie in der Dev-Nachricht: "Deep Wound".
  • Ablenkung: Kratzer werden jetzt an der Stelle des lauten Geräusches vom Kiesel angezeigt.

Andere Balance-Änderungen

  • Nachdem der Killer einen Überlebenden getroffen hat, der vom Effekt „Tiefe Wunden“ betroffen ist, spielt der Killer die Waffenwisch-Animation nicht mehr und wechselt direkt in den Ermüdungszustand.
  • Das Verstecken in Schränken blockiert jetzt die Auren der Überlebenden, während sie sich darin befinden.
  • Die Helligkeit der Auren wurde erhöht.
  • Überlebende konnten die Heilung durch Weggehen abbrechen. Vor dieser Änderung mussten Überlebende laufen, um die Heilung abzubrechen.
  • Der „Tiefe Wunden“ Heilungsfortschritt wird zurückgesetzt, wenn ein Teilfortschritt erfolgte und der Spieler erneut mit einem Raserei-Angriff getroffen wird.
  • Die Rasendistanz der Legion wurde verringert.
  • Schnelle Windows Vault-Unterbrechungen wurden zurückgesetzt.
  • „Beruhige Dich“ ist nicht mehr von dem Vorteil „Ruf der Krankenschwester“ betroffen. Aktionen wie "Beruhige Dich" und "Tiefe Wunden versorgen" sind keine heilenden Aktionen. Daher sollten diese Perks sie nicht beeinflussen.
  • Überlebende, die eine Karte oder ein Schlüsselelement aktivieren, während sie geduckt bleiben, bleiben jetzt geduckt.
  • Der Terrorradius der Legion in Raserei steigt von 24 Metern auf 32 Meter.
  • Der Ausblutungs-Timer von „Tiefe Wunden“ läuft weiter, solange er nicht in einer Verfolgung ist. Wenn der Timer während der Heilungsaktion abläuft, wird der Überlebende nicht in den Todesstatus versetzt. Voraussetzung ist, dass die Heilungsaktion wird fortgesetzt.
  • Wenn der Ausblutungstimer endet, fallen Überlebende automatisch aus Schränken, wenn sie sich in einem befinden.

Bug Fixes

Audio und Lokalisierung

  • Wesentliche Verbesserungen bei der Lokalisierung und Übersetzung.

Killer

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Überlebende, die von der Hexe gehängt wurden, ein wenig vom Haken entfernt waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Überlebende in die tote Position kippten, wenn sie mit Judiths Grabstein oder dem Grabsteinstück-Add-on von dem Wandler gemoriet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einer Audiodiskrepanz zwischen zwei Spielclients führte, die in entgegengesetzte Richtungen (auf und ab) von der Hinterwäldler-Kettensäge zeigen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Blut-VFX aus der Umgebung heller erschien, wenn das Gespenst seine Kraft einsetzte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Messer des Clowns falsch ausgerichtet wurde, wenn ein Überlebender auf den Clown zu gevaulted ist.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der rote Fleck des Killers auf dem Modell ihres eigenen Charakters sichtbar wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich die Krankenschwester während ihres Mori-Kill auf Überlebende stützte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Krankenschwester in den ermüdeten Zustand geriet, wenn ein Überlebender durch einen Blink unterbrochen wurde. (Bitte mal den Satz angucken!)
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Hülle des Gespenstes eine neue Animation im Leerlauf startete, anstatt die aktuelle Animation der Spieler während ihres Phase-Walk zu verwenden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Kopf des Gespenstes zu Beginn eines Matches am Ende der Intro-Sequenz der Kamerafahrt verschwand.
  • Es wurde ein Problem behoben durch den die laute „Überlebender tritt in eine Bärenfalle“ Benachrichtigungsblase auftaucht, wenn der Fallensteller eine Bärenfalle in der Hand hält und in der Nähe jeglicher anderen Benachrichtigungsblase war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich der Überlebende vor der Kamera bewegte, wenn das Gespenst angreift, während er einen Überlebenden auf der Schulter trägt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Blut von Überlebenden sichtbar wurde, während das Gespenst ihre Kraft aufgeladen hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kamera aus der Überlebenden-Perspektive falsch platziert wurde, wenn sie vom Wandler mit Judiths Grabstein oder dem Grabsteinstück-Add-on getötet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die getragenen Gegenstände kurzzeitig aus der Hand der Killer fielen, wenn ein Überlebender in die Richtung des Killers gevaulted ist.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die falsche LOD manchmal in die Anpassung vom Gespenst geladen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Fallensteller Überlebende nicht aus einer Bärenfalle aufheben konnte, wenn die Falle zu nahe an einem Totem platziert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein Killer nicht mit einer Taschenlampe geblendet werden konnte, wenn sich ein Überlebender im Todesstatus vor ihnen befand.

Mapspezifisches

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Spieler auf einem großen Felsen in den Karten des Autohaven-Schrottplatzes gehen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Killer die Kistensuche von einem Zaun in Lampkin Lane aus unterbrechen konnte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den ein kleiner Stapel von Holzklötzen zwischen zwei Hecken in der Lampkin Lane auftauchte. Dieser Fehler wurde behoben.
  • Ein Problem wurde behoben, das zu einer unpassierbaren Lücke zwischen einer Zaunwand und einem Felsen in der Karte vom Backwater-Sumpf führte.
  • Ein Problem wurde behoben, das zu einer unüberwindbaren Lücke für Killer führte, wenn zwei Bäume zu nahe aneinander in der Mutters Behausung lagen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das eine unzugängliche Truhe in der Schaurige Speisekammer Karte auftauchte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass sich in der Schaurige Speisekammer Karte ein Stock zwischen einem Baumstamm und einem Hügel festsetzte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das es nicht möglich war, die Luke zu öffnen oder zu entkommen, wenn auf einem bestimmten Hügel in der Mutters Behausung-Karte erzeugt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das es unmöglich war, einen Generator von einer der kurzen Seiten neben dem Lieferwagen in der Straße in der Lampkin Lane zu reparieren.

Perks

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Überlebende bei der Reparatur eines Generators das Perk Ablenkung spammen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Adrenalin während der Animationen zum Aufnehmen und zum Unterbrechen ausgelöst wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Abklingzeit des Angriffs auf Hex: Niemand entrinnt dem Tod angewendet wurde, nachdem er in Patch 2.3.0 entfernt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Ausblutungstimer der Geliehenen Zeit vollständig abgebrochen wurde, wenn ein Pberlebender in eine Bärenfalle trat.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die durch ein Opfer zerstörten Haken nicht durch Henkerstreich wieder erscheint sind.

Fixes

  • Deaktiviert alle VR-bezogenen Plugins.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein Token von Distortion verbraucht wurde, während der Überlebende von einem Killer mit Pirscher getragen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Kate zu laut schreien musste, wenn sie niedergeschlagen, aufgehängt wurde, vergast und geschockt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Überlebende im Match-Ergebnisbildschirm überschneiden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Überlebende beim selbst Aushaken unter den Haken zurückschnappten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einer unüberwindbaren Kluft zwischen einem Felsen und einem Schneehügel in der Karte des Mount Ormond Resorts führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das zu einer unpassierbaren Lücke zwischen einem Baum und einer Zaunwand in der Karte des Mount Ormond Resorts führte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Inkonsistenzen verursacht wurden, bei denen Perks, Kräfte und Add-Ons den Terrorradius dynamisch ändern.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das sich Clientuser während Interaktionen sich selbst als unsichtbar wahrgenommen haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Heilungsfortschritt nicht zurückgesetzt wurde, wenn man unterbrochen und aufgehängt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Objekte vor Einfahrten in der Lampkin Lane auftauchten.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler für andere unsichtbar waren, bis sie sich bewegten, wenn sie in der Killerhütte erschienen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Magen des Clowns im Tally-Bildschirm zu stark wackelte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Erschöpfungseffekt beim Aufhängen nicht entfernt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Killer-Prestige-Gegenstände in der falschen Reihenfolge vergeben wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Legion ihre Macht nicht nutzen konnte, wenn ein Überlebender während des Mori die Verbindung abbricht.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Animation der Legion in Raserei blieb, wenn ein Überlebender in Raserei abgeholt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kamera der Legion versetzt wurde, wenn ein Überlebender während des Mori die Verbindung abbrach.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Kamera der Legion versetzt wurde, wenn sie das Mori unterbrochen haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der „Zerfleischt“ Statuseffekt gestapelt wurde, wenn er durch verschiedene Quellen (Add-Ons, Perks) hervorgerufen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Objekt der Besessenheit nicht funktionierte, wenn der Charakter des Killers in einem Töte-Deine-Freunde Match gegen einen nicht-hostenden Killer gespielt hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das tägliche Ritual des Gespenstes freigeschaltet wurde, ohne die Anforderungen zu erfüllen.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Beobachter-Kamera in Sichtweite blieb, wenn der letzte Spieler das Spiel verlässt.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Standortbenachrichtigung abrupt mit dem Eiserne Jungfrau Perk endete.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Zeitsymbole mit Statuseffekt nach Ablauf nicht aus dem HUD verschwanden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ein unzugänglicher Haken in der Mount Ormond Resort-Karte verursacht wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Gegenstände verschwinden konnten, wenn Gegenstände in einer Truhe ausgetauscht wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die rechte Hand der Legion während ihrer Animation im Leerlauf verschwand.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der Schadensschutz nach dem Abhaken nicht aktiviert wurde oder nachdem der Spieler die Kontrolle über seinen Charakter erlangt hat noch aktiv war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Überlebende in einer Ecke der Karte des Mount Ormond Resorts nicht aufgehoben werden konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, das es möglich machte, dass ein Überlebender in einem Spiel, in dem er aus einer Bärenfalle herausgezogen und aufgehängt wurde, ein schillerndes Emblem am Ende der Runde bekam.
  • Sonstiges kosmetisches Clipping & Kameraeinstellungen und Verbesserungen.

UI & HUD

  • Die Registerkarte "Überlebende" im Pause-Menü wurde in "Match-Details" geändert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Killer-Add-Ons in einem Töte-Deine-Freunde-Match mit einem Nicht-Host-Killer nicht im Tally-Bildschirm angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass die Preise bei Anpassungen im Store fehlten, die nur durch Auric Cells kaufbar sind.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Quick Infos von Seite 1 der Kartenauswahl in der Match-Verwaltung in Töte-Deine-Freunde auf Seite 2 übertragen wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das das Öffnen von Profilen oder das Lesen von Extras, Add-Ons, Elementen oder Opfergabenbeschreibungen auf dem Match-Ergebnisbildschirm nach dem zuschauen nicht möglich war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das es unmöglich machte, mit den Controller-Sticks durch die DLC-Bestätigungstexte zu blättern.
  • Verschiedene Verbesserungen der Benutzeroberfläche.

Plattform spezifisches – PC

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der "Wo sind sie hingegangen?!?" Erfolg als Überlebender freizuschalten und sorgte dafür, dass der Killer die Errungenschaft freigeschaltet hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das die Erreichung der Errungenschaft "Riskiere alles" mit Ereignis-Items ermöglicht wurde.
Diese Diskussion wurde geschlossen.